Montag, 8. Oktober 2007
Mystery Stole 3 - finished...
So, nachdem meine Werk am Dienstag Abend auch endlich fertig und Mittwoch gespant wurde, gibt´s auch hier endlich die Bilder des Mystery Stole 3 zu sehen, bekannt auch unter dem Namen "Schwanensee":



Hier noch einmal die "abgerundete Federseite":





Details
Wolle: Uru Lace by handpaintedyarn.com
Verbrauch: 103 g
Muster: Swan Lake of Mystery Stole 3 - mit Perlen

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Stola zu stricken - und es war eine Herausforderung. Angesteckt von einer fast unheimlichen Lace-Sucht fange ich heute (leicht verspätet...) mit dem "Secret of Chrysopolis" an. Immerhin habe ich gestern schon die Maschenprobe gemacht.... ;-))

Mystery Stole 3...

On Tuesday I finished my mystery stole, better known as "swan lake". And now you can see some photos: hanging and to be worn

Details
yarn: Uru Lace by handpaintedyarn.com
weight: 103 g
pattern: Swan Lake of mystery stole 3 - with beads

It was a great fund to knit this stole - and it was a challenge. Hooked by a strange lace-addiction I´ll start with "Secret of Chrysopolis" today. Anyway I did the gauge yesterday....;-)

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 556 x gelesen

Freitag, 3. August 2007
MS 3 - Clue 5...
... ist online - mit der Auflösung für die Rettungsleine. Aber ich muss das noch lesen ,-)).

Da bin ich aber mal gespannt....

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 468 x gelesen

Freitag, 20. Juli 2007
Clue 4....
.... ist online - und hübsch an die Rettungleine in Reihe 287 denken... Ich glaube, ich werde mir die Reihe farblich unterlegen, damit ich das ja nicht vergesse *knoteninstaschentuchpfriemel*.

Dann also mal ran an die Nadeln!

... link (4 Kommentare)   ... comment


...bereits 567 x gelesen

MS 3 - Clue 3...
Seit Dienstag fertig, aber erst jetzt gespannt und zum Zeigen vorbereitet:



Teil Nummer 3 der Mystery Stole. Maße so geblockt: 55 x 71 cm. Wenn wir jetzt bei einem Drittel sind, wird die Stola so ca. 210cm lang. Nun ja - ich glaube, ich werde kein Verlängerungsstück anbauen... ;-))

Und auf dem Photo wurde mir erst so richtig bewußt, wie schief ich geblockt habe - der untere Schrägteil würde doch noch einer Korrektur bedürfen. Nun ja, zu spät... *g*

Jetzt warten wir eben mal wieder auf den nächsten Teil. Ich gehe derweil schaffen und hoffe, dass er dann kommt, wenn ich wieder daheim bin. Und nicht während meines Nachmittagtermines um 14:00 Uhr...

... link (1 Kommentar)   ... comment


...bereits 488 x gelesen

Donnerstag, 19. Juli 2007
MS3 - Hinweis Clue 4
Auch ich habe inzwischen den Hinweis von Melanie entdeckt (jaha, ich hinke immer noch etwas beim Lesen hinterher...):

Freitag, also Morgen, wird der 4. Teil veröffentlicht. Und dazu müssen wir etwas wissen, was nicht speziell aufgelistet ist:

In Reihe 287 muss unbedingt eine "Rettungsleine" eingefügt werden, nicht auf der linken, sondern auf der rechten Seite. Kommentar Mel: "Ihr werdet mir dankbar sein, dass ich Euch darauf aufmerksam gemacht habe... "

Und nein, sie verrät uns nicht, warum wir eine Rettungsleine ziehen müssen. Und nein, wir werden auch nicht eingeweiht, warum die Leine auf der rechten statt auf der linken Seite durchgezogen werden soll.

Alle, die mehrere Rettungsleinen gezogen haben, sollten sich diese speziell markieren (Knoten anbringen, auffällige Farbe wählen etc.).

Nach Beendigung des 3. Teiles hat die Stola ca. 1/3 der Gesamtlänge erreicht (geblockt). Anleitungen, die Länge zu kürzen oder zu verlängern, werden im 4. Teil bekanntgegeben. Zum Vergleich: Melanies Schal beträgt zum jetzigen Zeitpunkt 25 inches = 63,5 cm

Es bleibt also spannend. Und ich grübele jetzt beim Essen kochen mal darüber, wozu wir die Rettungsleine brauchen...

... link (4 Kommentare)   ... comment


...bereits 514 x gelesen

Freitag, 13. Juli 2007
Clue 3...
... online *freu*. Dann kann´s also weitergehen, gell?!

Nachtrag: Und Irene hatte natürlich Recht - den "großen Batzen", mit den ca. 130 Reihen gibt´s erst nächste Woche *g*....

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 446 x gelesen

MS3 - Clue 2...
... und zur vollständigen Dokumentation hier auch ein Bild vom zweiten Teil des Mystery-Projektes:



Irgendwie habe ich jetzt schon Probleme, das gute Stück phototechnisch in Szene zu setzen. Mal sehen, wie es aussieht, wenn es weiter wächst.

Oh - und BTW: Habe ich das richtig gelesen in dieser Woche? Dieses Mal wird der Abschnitt besonders lang - wohl so um die 130 Reihen - , weil in der nächsten Woche keiner kommt und sich dieser Teil flott von der Nadel wegstricken läßt....?

Wir werden sehen....

... link (1 Kommentar)   ... comment


...bereits 595 x gelesen

Mittwoch, 11. Juli 2007
Blocken...
Ich weiß ja nicht, wie sich andere anstellen, aber ich hatte am Anfang so meine Schwierigkeiten mit dem Blocken (häch, mit dem Bloggen auch, aber das fiel nicht wirklich auf... *g*). Inzwischen geht es ganz gut, aber hier haben ich noch einen tollen
Beitrag
zum Thema blocken gefunden. Überhaupt bietet dieser Blog jede Menge tolle Sachen - man kann sich direkt darin verlieren. Und fragt bitte nicht, woher ich das weiß.... *flööööt*

I don´t know how You folk is blocking (not blogging.... ;-)), but in the
beginning I act like one was born yesterday ;-). Meanwhile it´s okay, but I found this terrific hint. And BTW: This blog is just - fascinating. One can be lost
inside - and don´t ask where I know it from... *whistle*

... link (1 Kommentar)   ... comment


...bereits 530 x gelesen

Freitag, 6. Juli 2007
Kleine Korrektur...
Aha, beim zweiten Teil hat sich in der Beschreibung ein klitzekleiner Fehler eingeschlichen.

Es muss natürlich heißen:

In der Rückreihe 2 M re, dann links stricken, die letzten beiden Maschen wieder re

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 440 x gelesen

Donnerknispel....
... da wurde ich doch eben vom 2. Teil geradezu überrannt. Wolle ich doch meinen 1. Teil veröffentlichen, gehe "nur mal schauen" - und schwupps, war die Fortsetzung schon online. Heute mal eine ganz schnelle Nummer *freu*.

Aber hier kommt mein erster Teil, der gestern Abend noch fertig wurde:



Und schon wieder habe ich etwas gelernt: Irgendwer gab den Tipp, vor Strickbeginn die "leeren" Kästchen, also die Anzahl der rechts zu strickenden Maschen zu zählen und mit Bleistift in die Anleitung zu schreiben. So erspare man sich das zwischenzeitliche Zählen. Anfangs erschien mir das als zu zeitintensiv, aber bei den letzten zehn Reihen habe ich es dann gemacht. Und....? Perfekt! Das werde ich für Teil 2 nachher gleich auch in Angriff nehmen.

Wow...
... this was a fast one - I just wanted to put my first clue online. And was hopping to the groupfiles. Aaaand... Melanie just put the second clue in. That fast.... THANK YOU!!!

I learnt another thing: Somebody suggested to count the knit stitches and write the number down right in the pattern. First it sounded very complicated - but I tried it for the last ten rows. Guess what...? It was just perfect! Saved a lot of time!
And of course I will go about that in the second part...

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 579 x gelesen