Sonntag, 14. Januar 2007
Zwischeninfo 2
Salut,

und wie man der Tatsache, dass Suse sich selber hier noch nicht gemeldet hat unschwer entnehmen kann, liegt sie immer noch im Krankenhaus und weiß auch nicht, wie lange es noch dauert.

Sie ist ziemlich verkabelt, an Knie und Hand und es tut wohl mehr als nur erträglich weh, insbesondere wenn die Spülflaschen gewechselt werden, die am Knie hängen, da die Kanüle direkt in den Schleimbeutel geht und das ist so ziemlich die unangehmste Stelle, die man sich für eine Kanüle denken kann. An einer Stelle läuft also Spülflüssigkeit rein und an der anderen Stelle der Schmodder wieder raus, aber nach dem sie schon 12 (zwölf!) Flaschenwechsel hinter sich hat, meinte der Arzt, sie würden das gerne noch weiter betreiben, sicher ist sicher, was bei Suse verständlicherweise nicht grade auf große Begeisterung stieß, aber weglaufen kann sie auch nicht.

Die Kanüle an der Hand behindert sie wohl sehr beim Stricken, wenn sie den Daumen bewegt, knickt alles ab, was sie aber rigoros durchzieht und das Gemecker der Ärzte kurzerhand ignoriert.

Schlafen ist auch schwierig, da alle zwei Stunden die Spülflaschen gewechselt werden und knapp ist sie tatsächlich mal in Tiefschlaf entschlummert (die einzige Situation wo sie schmerzfrei ist), steht schon wieder eine putzmuntere Schwester im Raum und das Drama geht von vorne los.

Wie es insgesamt weitergeht weiß noch keiner, es stehen noch zwei Untersuchungsergebnisse aus (auf Rheuma und Borreliose, letzteres kann man ihr wirklich nicht wünschen, aber wer weiß schon, ob er mal einen unerkannten Zeckenbiss erwischt hat?), Montag nach der Visite gibt es vielleicht weitere Info.

Eure Grüße habe ich ihr telefonisch alle ausgerichtet, sie hat sich sehr gefreut und bedankt sich ganz herzlich. Ich denke, es tut ihr wirklich gut, wenn sie erfährt, dass doch so viele Leute an sie denken.

Ansonsten hat sie noch eine Menge über ihren Zustand erzählt, den ich hier am einfachsten in dieser Form wiedergebe:

Ich: "Und Suse, wie geht es Dir sonst?"
Suse: "Fragst Du das im Ernst, also dann - "ßZ&§$!?%&§$"(&$$§"
(oohps, da hat wohl die Zensur eingegriffen, naja, so richtig jugendfrei waren ihre Ausdrücke auch nicht.)

... link (1 Kommentar)   ... comment


...bereits 415 x gelesen

Donnerstag, 11. Januar 2007
Zwischeninfo
Salut zusammen,

und hier ist nicht Suse, sondern Anje, denn Suse kann derzeit nicht bloggen, da sie sehr kurzfristig ins Krankenhaus musste.
Ihr Knie hat sich spontan so verschlimmert, dass sie zum Arzt gegangen ist, der sie jetzt mit Eilüberweisung eingewiesen hat.

Dort wird heute eine Arthroskopie gemacht - danach weiß man mehr.

Solange Suse also nicht da ist, werde ich Euch über den jeweiligen Kniezustand auf dem laufenden halten, vielleicht wird sie auch schon wieder heute Abend nach Hause geschickt, mit der Diagnose "kann man nix machen" - was zwar einerseits schön ist, denn wer liegt schon gerne im Krankenhaus, was ich ihr andererseits aber auch nicht wünsche, denn ich kann mir kaum was schlimmeres als ein kaputtes Knie vorstellen, vielleicht dauert es aber auch, weil man doch versucht was zu machen.
Wie gesagt, ich gebe dann hier Bescheid.

... link (6 Kommentare)   ... comment


...bereits 713 x gelesen